"Lundy Sentinel" : Auf Fischereipatrouille durch den Nord-Ostsee-Kanal

shz+ Logo
Das rote 61 Meter lange und 15 Meter breite Offshoreschiff ist derzeit für die Europäische Fischereiaufsichtsagentur (EFCA) im Einsatz.

In Kiel hat das Offshore-Schiff der EU die Crew gewechselt. Die "Lundy Sentinel" nimmt nun Kurs auf den Hafen von Brest.

In Kiel hat das Offshore-Schiff der EU die Crew gewechselt. In der Nordsee soll die "Lundy Sentinel" nun die Fischerei kontrollieren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. Februar 2020, 20:48 Uhr

Hamburg/Berlin | Abschied im Kieler Hafen: Dort beendete das vormals aus Danzig kommende und unter der Flagge Portugals fahrende Offshore EU-Fischereipatrouillenschiff "Lundy Sentinel" den Kieler Hafenaufenthalt wegen ein...

inuaHBlrr/gbem | Adehcbis im rKelei eHf:na otDr deeenetb sda savrlmo uas gazDni mekemndo und tuenr dre Feaggl uotrlgaPs aenhfdre fOfroseh ilsnairoFec-eifpctsErlUuhehif dy"nuL Snenle"ti ned eeirlK atautnffHhelnae engwe seine otnenwidegn gnkernsuBovgra dnu Crwe ehcles.sW sDa icfhfS rufh oagsDentnr am fühenr acmiNghtta cudrh die uSehecls ni tale-HKeolnui tmi Krus Brlb.utnetsü

sDa oter 61 terMe algne und 15 reMet rbtiee iofsrchhSfeO-ff tis deertiz rüf ied eEirhcspoäu rfarusgctneitFshaseeiuihc )FACE( im ztanEsi ndu tereuts nun ufa ied nacshrisözfe ttdaS reBst zu. Dei aartekmn Lnu"dy "leitnSne sti iadeb nei cheset in:iuroMeutdlnwutnsfk ulAerbahß rde sknpontieI udn onltleoKr edr iicrhesFe ankn ads Sfchfi ahuc ürf iHfel ebi der ueShc und gt,ntuRe erd kfnmueäBgp nvo sUmeuhzuvwtcgntmerl und dre ezsgtnmuU aererdn UE- dnu tennaiolar oscRhsreterhtinfvc in smerZntaeaumbi tim ned nrdehBöe rde ttngaiaEted-liUeMs ednni.e

Stei urbarFe 2801 irwd ied nL"dyu enlt"neSi nvo rde ACEF rfü niththeecuaFnesaoersfisripcio ntesezitg.e ieD ögeiiwtdssihcnthHgeck des Sifhfecs tiegl eib 41 e.otnKn ieD eaedurSe ttsekrerc ihcs auf 60 T.aeg

ieD eigdrteiez zeaugntBs mafsuts zflöw sornPnee rde enmaafrtacnhthrCs oiwse wize nkpIsenteor asu edn g-ttMltUasEanediie dnu neemi Venagdeimurnsebnbt red FCE.A

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen