Kirchenkreis Altholstein : Almut Witt in Amt und Würden

einfuehrung-witt-1-z

Das Trio der Pröpste im Kirchenkreis Altholstein ist jetzt wieder vollständig. Bischof Gothart Magaard (rechts) hat am Sonntag Almut Witt in einem zweistündigen Festgottesdienst in der Kirche St. Nikolai in ihr Amt als Pröpstin eingeführt worden.

shz.de von
10. September 2018, 19:18 Uhr

Die bisherige Pastorin in Barkelsby bei Eckernförde ist ab sofort die ranghöchste Geistliche in der Landeshauptstadt und verantwortlich für 20 Kirchengemeinden in der Region Kiel. Gemeinsam mit ihren ihren beiden Amtskollegen, Propst Kurt Riecke (Bad Bramstedt; links) und Propst Stefan Block (Neumünster) leitet sie damit den Kirchenkreis Altholstein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen