Kiel : Alkoholisierter Fahrer rast auf Polizisten zu: Beamter rettet sich durch Sprung

Avatar_shz von 18. März 2019, 10:24 Uhr

Nach der Attacke raste der Mann mit seinem Mercedes davon. Er hatte keinen Führerschein und war stark alkoholisiert.

Kiel | Weil er einer Polizeikontrolle auf der B76 entkommen wollte, ist ein alkoholisierter Mercedesfahrer direkt auf einen der Beamten zugerast. Dieser habe sich durch einen Sprung zur Seite retten können, heißt es von der Polizei. Die auffällige Fahrweise hatte die Beamten am Montag gegen 10.20 Uhr auf der B76 im Kieler Stadtgebiet aufmerksam gemacht. Nachd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert