Gartenlaube in Kiel-Ellerbek : Nachricht aufs Handy: Wildtierkamera erwischt Einbrecher auf frischer Tat

Avatar_shz von 30. Dezember 2021, 19:00 Uhr

shz+ Logo
Eine Kamera zur Beobachtung von frei lebenden Tieren wurde einem Einbrecher in Kiel zum Verhängnis.
Eine Kamera zur Beobachtung von frei lebenden Tieren wurde einem Einbrecher in Kiel zum Verhängnis.

Eigentlich soll sie frei lebende Tiere beobachten – doch an diesem Tag hat ein Zweibeiner die Wildkamera in einem Garten ausgelöst.

Kiel | Eine Wildtierkamera ist einem mutmaßlichen Einbrecher in Kiel-Ellerbek zum Verhängnis geworden. Der Pächter einer Gartenlaube habe Donnerstagmittag über sein Handy eine Nachricht erhalten, dass die an der Laube angebrachte Wildtierkamera mit der Aufzeichnung begonnen habe. „Statt eines Tieres sah er jedoch einen Mann, der in diesem Moment dort einb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen