„War vorauszusehen“ : Versuchte Tötung in Kiel: So erlebten Nachbarn die Tatnacht

Avatar_shz von 09. September 2021, 16:37 Uhr

shz+ Logo
Maike K. wählte den Notruf, nachdem die Schüsse im Nebeneingang fielen. Sie kennt die Freundin des 22-jährigen Opfers.
Maike K. wählte den Notruf, nachdem die Schüsse im Nebeneingang fielen. Sie kennt die Freundin des 22-jährigen Opfers.

Bei den Schüssen am Kieler Ostring ist ein junger Mann (22) verletzt worden. Nun sind erste Details zu den möglichen Hintergründen der Tat bekannt.

Kiel | Aus Angst traute sie sich kaum noch aus der Wohnung, doch das konnte eine Kielerin nicht vor ihrem Ex-Freund schützen. Gestern soll er mehrere Schüsse abgefeuert haben, mutmaßlich auf den neuen Partner der Frau. Die Polizei fahndete den gesamten Tag über nach dem Schützen. Bis zum Abend ohne Erfolg. Mutmaßlicher Täter soll Ex-Freund sein Für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert