2G-plus im Krankenhaus : UKSH verschärft Besucherregeln: Corona-Testpflicht für alle

Avatar_shz von 23. November 2021, 12:14 Uhr

shz+ Logo
Krankenhausbesucher am UKSH müssen geimpft oder genesen und zudem aktuell negativ auf das Coronavirus getestet sein. /Symbolfoto
Krankenhausbesucher am UKSH müssen geimpft oder genesen und zudem aktuell negativ auf das Coronavirus getestet sein. /Symbolfoto

Neben der Testpflicht für Geimpfte und Genesene wird angesichts steigender Inzidenzen auch die Personenregel verschärft. Es darf nur noch ein Besucher zur Zeit einen Patienten besuchen.

Kiel | Wegen der weiter steigenden Corona-Zahlen verschärft das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) die Zugangsregeln in Kiel und Lübeck weiter. Von Mittwoch an gelte für alle Besucher und Begleitpersonen die 2G-plus-Regelung, teilte das UKSH am Dienstag mit. Auch Geimpfte und Genesene müssten dann zusätzlich einen aktuellen negativen Corona-Te...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen