Grünes Wasser : Nach Bruch am Sonntag: Defekte Fernwärmeleitung in Kiel soll befüllt werden

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 17:35 Uhr

shz+ Logo
Die Reparatur-Arbeiten an der Kieler Fernwärme-Hauptleitung verzögerten sich zunächst und laufen jetzt auf Hochtouren.
Die Reparatur-Arbeiten an der Kieler Fernwärme-Hauptleitung verzögerten sich zunächst und laufen jetzt auf Hochtouren.

Durch den Fernwärmebruch in Kiel waren rund 500 Haushalte ohne Warmwasser und Heizung – tausende Liter grünes Wasser liefen in den Kleinen und Großen Kiel.

Kiel | Die Reparatur-Arbeiten an der Fernwärme-Hauptleitung in Kiel verzögerten sich in der Nacht. Ununterbrochen lief in der Nacht noch grünes Wasser aus dem Rohr nach und dadurch konnte das neue Ersatzrohr nicht eingeschweißt werden. Einen Tag nach dem Bruch haben Techniker den Schaden am Montag dann beheben können. Nach letzten Schweißarbeiten solle di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen