Unfall in Kiel : Radfahrerin wird bei Zusammenstoß mit Auto lebensgefährlich verletzt

Avatar_shz von 30. März 2021, 19:35 Uhr

shz+ Logo
Bei einem Experiment hat ein Chemie-Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern einen Feuer-Alarm ausgelöst. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder +++ dpa-Nachrichten für Kinder +++
Bei einem Experiment hat ein Chemie-Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern einen Feuer-Alarm ausgelöst. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa - Honorarfrei nur für Bezieher des Dienstes dpa-Nachrichten für Kinder +++ dpa-Nachrichten für Kinder +++

Mit schweren Kopfverletzungen wurde die Frau ins Krankenhaus gefahren. Der Unfallhergang ist noch unklar.

Kiel | Eine Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag in Kiel bei einer Kollision mit einem Pkw lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Leitstelle der Polizei meldete die Besatzung eines Rettungswagens den Unfall um 15.40 Uhr in Höhe des Impfzentrums am Schwedenkai. Die Sanitäter leisteten sofort Erste Hilfe und versorgten die Frau. Bislang gibt es...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert