Prozess am Kieler Landgericht : 50-Jähriger soll damals 13-Jährige mehrfach schwer missbraucht haben

Avatar_shz von 11. Mai 2021, 16:46 Uhr

shz+ Logo
Am Kieler Landgericht hat der Prozess wegen schweren Kindesmissbrauchs begonnen.
Am Kieler Landgericht hat der Prozess wegen schweren Kindesmissbrauchs begonnen.

Der Mann lernte das Mädchen im Internet kennen – und soll sich dann wiederholt mit ihr getroffen haben.

Kiel | Ein 50 Jahre alter Mann aus Cottbus muss sich seit Dienstag wegen verbotenen Geschlechtsverkehrs mit einer 13-Jährigen vor dem Kieler Landgericht verantworten. Die Anklage legt ihm unter anderem sechs Fälle schweren sexuellen Kindesmissbrauchs von März bis Mai 2015 zur Last. Kontaktaufnahme über Chatroom im Internet Zu Prozessbeginn machte der A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert