Kontaktpersonen und Infizierte : Omikron in Kieler „Max“: Über 400 Menschen melden sich bei Gesundheitsamt

Avatar_shz von 03. Januar 2022, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Aktuell könnten dem Ausbruch während der Veranstaltung zwölf direkt Infizierte zugeordnet werden.
Aktuell könnten dem Ausbruch während der Veranstaltung zwölf direkt Infizierte zugeordnet werden.

Wie die Stadt am Montag mitteilte, werde mit weiteren Nachmeldungen gerechnet, weil über das Wochenende ein Server ausgefallen war

Kiel | Nach der Ermittlung mindestens eines mit der Corona-Variante Omikron infizierten Teilnehmers einer Weihnachtsparty im Kieler Club „Max“ haben sich mehr als 400 Menschen beim Gesundheitsamt als Kontaktpersonen registriert. Wie die Stadt am Montag mitteilte, werde mit weiteren Nachmeldungen gerechnet, weil über das Wochenende ein Server ausgefallen w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen