Gewalttat in der Innenstadt : Nach Messerstecherei in Kiel: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 10:09 Uhr

shz+ Logo
Nach einer Messerstecherei in der Kieler Innenstadt muss der 18-jährige Täter in Untersuchungshaft
Nach einer Messerstecherei in der Kieler Innenstadt muss der 18-jährige Täter in Untersuchungshaft

Nach einer Messerstecherei in der Kieler Innenstadt sitzt der 18 Jahre alte Täter in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Kiel und die Polizeidirektion Kiel in einer gemeinsamen Pressemitteilung erklären.

Kiel | Der 18 Jahre alte Tatverdächtige, der Dienstagmorgen einen 21-Jährigen am Wall in Kiel durch einen Messerstich schwer verletzt hatte, ist am Mittwochnachmittag auf Antrag der Kieler Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt worden. Dieser folgte dem Antrag und erließ Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Mordes. Der Heranwachsende kam in eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen