Drei Fahrzeuge : Mit 140 km/h durch Kiel: Polizei stoppt Autorennen

Avatar_shz von 03. August 2021, 10:29 Uhr

shz+ Logo
_202108031029_full.jpeg

Die Führerscheine der Fahrer im Alter von 21, 24 und 25 Jahren wurden beschlagnahmt.

Kiel | Die Polizei hat in Kiel ein nächtliches Autorennen unterbunden, bei dem drei Fahrzeuge mit Tempo 140 durch die Stadt rasten. Beamten in einem Zivilfahrzeug waren in der Nacht zum Dienstag die drei Autos aufgefallen, als diese mit überhöhter Geschwindigkeit den Wall in der Nähe des Förde-Ufers befuhren. Zwei alarmierten Streifenwagen sei es dann gel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert