Kieler Landgericht : Messerstiche gegen Ex-Frau und Mann vor Lokal – Angeklagter spricht von Panik

Avatar_shz von 26. November 2021, 15:34 Uhr

shz+ Logo
_202111261534_full.jpeg

Der Angeklagte sagt vor Gericht aus, er sei vor den lebensgefährlichen Messerstichen geschlagen wurden vom Begleiter seiner Ex-Frau. Die haben in ihm Panik ausgelöst.

Kiel | Ein 49-Jähriger Mann, der sich seit Freitag wegen lebensgefährlicher Messerstiche auf seine Ex-Frau und deren Begleiter vor dem Kieler Landgericht verantworten muss, hat die Tat als Panikreaktion geschildert. Er sei vom Begleiter seiner früheren Ehefrau nach einem Streit in einem Kieler Lokal vor die Tür gezerrt und dort geschlagen worden, sagte der A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert