Versuchter Totschlag : Messerattacke: 22-Jähriger muss sich vor dem Kieler Landgericht verantworten

Avatar_shz von 09. April 2021, 16:49 Uhr

shz+ Logo
Ein 22-Jähriger muss sich wegen versuchten Totschlags vor dem Kieler Landgericht verantworten.
Ein 22-Jähriger muss sich wegen versuchten Totschlags vor dem Kieler Landgericht verantworten.

Ein Streit auf einem Gehweg endet fast tödlich. Wegen versuchten Totschlags steht ein 22-Jähriger vor Gericht.

Kiel | Nach einer verhängnisvollen Begegnung auf einem Fußweg muss sich seit Freitag ein 22-Jähriger vor dem Kieler Landgericht verantworten. Der Mann soll im Zuge von beiderseitigen Provokationen am 12. August 2020 drei Mal von hinten auf einen 24-Jährigen eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt haben. Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert