Arbeitstherapie : Kieler JVA-Insassen fertigen großes Kiel-Mosaik

Avatar_shz von 08. September 2021, 13:38 Uhr

shz+ Logo
Sechs Monate lang haben für Gefangene der JVA Kiel an dem Mosaik gearbeitet.
Sechs Monate lang haben für Gefangene der JVA Kiel an dem Mosaik gearbeitet.

Noch hängt das Werk aus rund 3000 Mosaikstücken in einem Konferenzraum der JVA Kiel – doch was geschieht danach mit dem Mosaik?

Kiel | Gefangene haben in der Kieler Justizvollzugsanstalt ein zwei Meter hohes Mosaik der Stadt an der Förde geschaffen. Fünf Gefangene haben an dem Wandbild im Rahmen ihrer Arbeitstherapie insgesamt sechs Monate gearbeitet, wie Ergotherapeut Alexander Rass am Mittwoch bei der Vorstellung des Werks sagte. Bis auf den ersten Stein, der die Hörn genannte H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen