Eigentümer weiter unbekannt : Kieler Bargeld-Fund in gespendeter Kleidung geht an Rotes Kreuz

Avatar_shz von 27. Dezember 2021, 16:28 Uhr

shz+ Logo
Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin eines Second-Hand-Marktes hatte das Geld Ende Juni in gespendeter Kleidung entdeckt. / Symbolbild
Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin eines Second-Hand-Marktes hatte das Geld Ende Juni in gespendeter Kleidung entdeckt. / Symbolbild

Ein halbes Jahr lang wurde das Geld aufbewahrt. Möglicherweise stammt die Kleidung aus einem Nachlass und wurde vor Abgabe nicht auf Wertgegenstände untersucht.

Kiel | Nach dem Fund von 8000 Euro in einem Kieler Second-Hand-Markt im Juni ist der rechtmäßige Eigentümer weiterhin unbekannt. Das Geld gehe am 28. Dezember in das Eigentum des Roten Kreuzes über, da es dort in den Geschäftsräumen gefunden worden sei, sagte ein Stadtsprecher am Montag der Deutschen Press-Agentur. Weiterlesen: Frau findet 8000 Euro beim ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen