Spiel gegen 1. FC Nürnberg : Mittelhandbruch: Holstein Kiel vorerst ohne Johannes van den Bergh

Avatar_shz von 07. Dezember 2021, 11:43 Uhr

shz+ Logo
Johannes van den Bergh fällt länger aus. Der Däne Mikkel Kirkeskov dürfte ihn vertreten.
Johannes van den Bergh fällt länger aus. Der Däne Mikkel Kirkeskov dürfte ihn vertreten.

Der Abwehrspieler war bei der Auswärtsniederlage in Nürnberg (1:2) von der Bank gekommen und verletzte sich dann. Er fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Kiel | Holstein Kiel muss bis auf Weiteres auf seinen Abwehrspieler Johannes van den Bergh verzichten. Wie der Club am Dienstag mitteilte, hat sich der 35-Jährige am Samstag im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg (1:2) einen Bruch der Mittelhand zugezogen. Die Verletzung muss operativ versorgt werden. Über die Ausfalldauer des Verteidigers machte der Verein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen