Bundespolizei : Drogen, Messer und Haftbefehl: Mehrere Einsätze am Kieler Hauptbahnhof

Avatar_shz von 17. September 2021, 12:03 Uhr

shz+ Logo
Bei einer 21-Jährigen auf Gleis 3 am Kieler Hauptbahnhof stellte die Polizei ein Einhandmesser sicher. / Symbolbild
Bei einer 21-Jährigen auf Gleis 3 am Kieler Hauptbahnhof stellte die Polizei ein Einhandmesser sicher. / Symbolbild

Am Donnerstagabend hatten Beamte der Bundespolizei am Bahnhof in Kiel viel zu tun.

Kiel | Einen ereignisreichen Abend hatte die Bundespolizei am Donnerstag am Kieler Hauptbahnhof. Gegen 21.55 Uhr griff dort eine Streife zum ersten Mal ein. Nach Polizeiangaben, war den Beamten eine Gruppe E-Roller-Fahrer aufgefallen. Aufgrund des noch regen Personenverkehrs am Bahnhof belehrten die Polizisten die jungen Männer über ihr Fahrverhalten. Dab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert