Kulturschaffende in SH : Drei Millionen Euro aus der Landeskasse für Künstler

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 16:03 Uhr

shz+ Logo
In der Vergangenheit wurde schon für Corona-Hilfen für Künstler demonstriert.
In der Vergangenheit wurde schon für Corona-Hilfen für Künstler demonstriert.

Mittels Stipendien soll das Kulturleben in Schleswig-Holstein auch für die Zukunft gesichert werden.

Kiel | Freischaffende und hauptberuflich tätige Künstler aller Sparten können in Schleswig-Holstein ab sofort als Corona-Hilfe einmalige Stipendien in Höhe von jeweils 2000 Euro beantragen. Das Kulturministerium stellt dafür insgesamt drei Millionen Euro zur Verfügung, wie es am Mittwoch mitteilte. Programm "Kulturhilfe SH" soll wieder anlaufen „Aufgru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen