Feuerwehreinsatz in Kiel : Brennende Bettwäsche: Hotel in Düsternbrook für eine Stunde evakuiert

Avatar_shz von 07. Oktober 2021, 11:03 Uhr

shz+ Logo
40 Feuerwehrleute waren am Donnerstagmorgen im Einsatz.
40 Feuerwehrleute waren am Donnerstagmorgen im Einsatz.

Wie der Wäschewagen am Donnerstag in Brand geraten ist, ist unklar.

Kiel | Ein Hotel in Kiel ist wegen brennender Bettwäsche für etwa eine Stunde geräumt worden. Verletzt wurde dabei am Donnerstag laut Feuerwehr niemand. Den Angaben zufolge war am Morgen in dem Hotel im Stadtteil Düsternbrook ein Wäschewagen aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Das Feuer sei rasch gelöscht worden. Etwa 40 Feuerwehrleute waren im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert