Kreis Plön : 77-jähriger Fußgänger stirbt nach Unfall in Preetz

Der Mann war am 18. Dezember von einem Auto erfasst worden. Die Polizei sucht nun erneut Zeugen des Unfalls.

von
02. Januar 2018, 14:33 Uhr

Preetz | Ein am 18. Dezember 2017 bei einem Verkehrsunfall in Preetz (Kreis Plön) lebensgefährlich verletzter Fußgänger ist tot. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, erlag der 77-Jährige bereits am 22. Dezember seinen Verletzungen. Die Polizei sucht nun erneut nach Zeugen des Vorfalls in der Klosterstraße.

Der 77-Jährige war gegen 14.50 Uhr beim Überqueren der Straße von einem 53 Jahre alten Autofahrer erfasst und auf den Gehweg geschleudert worden.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, mögen sich bei der Polizeistation Preetz unter der Telefonnummer 04342/10770 melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert