Demo am Finanzministerium : 53-Jähriger in Kiel von Fahrradfahrer angefahren – Kundgebung beendet

Avatar_shz von 21. April 2021, 15:43 Uhr

shz+ Logo
Ein Fahrradfahrer hat bei einer Demonstration einen Fußgänger angefahren.
Ein Fahrradfahrer hat bei einer Demonstration einen Fußgänger angefahren.

Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte wollten für mehr Geld demonstrieren. Ein Unfall beendete die Demo.

Kiel | Studentische Hilfskräfte im Land wollen mehr Geld. Dafür demonstrierten sie am Mittwoch vor dem Finanzministerium. Dabei kam es zu einem Unfall. Ein 34-jähriger Fahrradfahrer wollte den Demonstranten ausweichen. Dieses hatten teilweise auf dem Fahrradweg gestanden. Dabei kollidierte er mit einem 53-jährigen Mann. Der Fahrradfahrer wurde dabei leich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen