Junge ist nicht ortskundig : 12-jähriger Dwayne aus Kiel vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

In Kiel wird seit Montagmittag ein 12-Jähriger vermisst.
In Kiel wird seit Montagmittag ein 12-Jähriger vermisst.

Dwayne stammt aus Berlin und wohnt derzeit in Kiel. Er ist laut Polizei auf ärztliche Hilfe angewiesen.

Avatar_shz von
22. Juni 2021, 15:08 Uhr

Kiel | Seit Montagmittag wird der 12-jährige Dwayne Dean-Collin B. aus Kiel vermisst. Die Polizei bittet nun um Unterstützung bei der Suche nach dem Vermissten.

Laut Polizeisprecherin Julia Bunge wohnt der ursprünglich in Berlin lebende Dwayne derzeit in Kiel und ist auf ärztliche Hilfe angewiesen. Der 12-Jährige ist nicht ortskundig und dürfte zu Fuß im Stadtgebiet unterwegs sein. Eine Straftat dürfte mit seinem Verschwinden nicht in Verbindung stehen.

Anhand dieses Fotos sucht die Polizei nach dem Vermissten.
Polizeidirektion Kiel
Anhand dieses Fotos sucht die Polizei nach dem Vermissten.

Dwayne ist etwa 1,75 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Er ist mit einer schwarzen Jacke mit weißen Ärmeln der Marke „Nike“, einer grauen Jogginghose von „Nike“, einem schwarzen Cap mit dem Aufdruck NY sowie schwarzen Schuhen von „Nike“ bekleidet.

Wer den 12-Jährigen gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0431 160 3333 zu kontaktieren oder den Polizeiruf 110 zu wählen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert