zur Navigation springen

Dritte Liga : 1:1! Großaspach stoppt Holstein Kiels Serie

vom

Erst kam ein Blitzstart - und dann nicht mehr viel. Trotzdem bleibt Kiel zum zehnten Mal hintereinander ungeschlagen.

Die SG Sonnenhof Großaspach hat am Samstag in der 3. Fußball-Liga die Siegesserie des Tabellenzweiten Holstein Kiel gestoppt und sich von den Norddeutschen 1:1 (1:1) getrennt. Es war die erste Punkteinbuße für Kiel nach sieben vollen Erfolgen. Vor 1500 Zuschauern legte Kiel einen Blitzstart hin, Marc Heider traf bereits in der 2. Minute. Danach taten die Gäste aber zu wenig für das Spiel und Großaspach kam durch einen Freistoß von Michele Rizzi (37.) verdient zum Ausgleich. Als sich der Großaspacher Kai Gehring (87.) binnen vier Minuten zwei Verwarnungen einfing, musste er mit Gelb-Rot von Platz. Die Restspielzeit in Unterzahl überstand sein Team unbeschadet.

Kiels Führung hatte Rafael Kazior durch entschlossene Balleroberung eingeleitet, Manuel Schäffler verarbeitete dies zu einer Eingabe, die Heider nutzte. Das 1:1 fiel durch einen kunstvoll angeschnittenen Freistoß von Rizzi unter die Querlatte. Kiel blieb trotz der gerissenen Siegesserie zum zehnten Mal hintereinander ungeschlagen, Großaspach als Tabellen-16. immerhin zum sechsten Mal.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Apr.2015 | 16:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen