Unfall bei Klagenfurt : Zwölfjähriger Hamburger in Österreich aus Sessellift gestürzt

Der Junge wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

shz.de von
20. Februar 2017, 19:14 Uhr

Wien | Beim Skiausflug mit der Schule ist ein zwölfjähriger Junge aus Hamburg in Österreich aus einem Sessellift fünf Meter in die Tiefe gestürzt. Der Junge wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Montag berichtete.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Klagenfurt geflogen. Zeugen berichteten der Polizei, der Junge habe auf dem Zweier-Sessellift den Sicherheitsbügel gelöst, um einen eingeklemmten Skistock freizubekommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert