Mit Lebensgefährten Mathias Wolff : Zwillinge für Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank

Die zweite Bürgermeisterin von Hamburg und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne). /Archiv
Die zweite Bürgermeisterin von Hamburg und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank (Grüne). /Archiv

Die Grünen-Politikerin freut sich über Nachwuchs. Sie ist die zweite Senatorin, die Kinder im Amt bekommt.

shz.de von
10. Juli 2018, 10:52 Uhr

Hamburg | Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) wird im Dezember Mutter. „Ja, es stimmt! Und wir freuen uns sogar doppelt, denn es werden Zwillinge“, sagte die 41 Jahre alte Wissenschaftssenatorin der „Bild“-Zeitung am Dienstag. Dem Bericht zufolge hat sie am vergangenen Freitag Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) über die Schwangerschaft informiert, der sich außerordentlich gefreut haben soll.

Nach der früheren Justizsenatorin Jana Schiedek (SPD) ist Fegebank die zweite Senatorin, die im Amt Kinder bekommt. Wie lange sie eine Auszeit nehmen wird, sei noch unklar: „Wir werden uns natürlich nach der Geburt die Zeit nehmen, die wir brauchen, um in der neuen Situation gut anzukommen. Aber dann bin ich wieder an Bord. Und Mathias und ich haben das Glück, dass unsere Familien beide in der Nähe wohnen und uns gerne kräftig unterstützen wollen“, sagt die Senatorin der Zeitung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen