Am Wandsbeker Markt : Zweite Blitzeranlage in Hamburg innerhalb einer Woche zerstört

Avatar_shz von 03. Dezember 2020, 11:25 Uhr

shz+ Logo
Keine teuren Fotos wird vorerst diese Blitzersäule in Hamburg-Wandsbek mehr aufnehmen.

Keine teuren Fotos wird vorerst diese Blitzersäule in Hamburg-Wandsbek mehr aufnehmen.

Verletzt wurde am Donnerstagmorgen niemand. Die Säule ist allerdings nicht mehr einsatzbereit.

Hamburg | Nach einem Kreuzunfall zwischen einem Mercedes und einen Transporter gegen 09.30 Uhr am Donnerstag liegt nun die Blitzersäule am Wandsbeker Markt am Boden. Verletzt wurde niemand – der Sachschaden dürfte allerdings hoch sein.  Es ist in dieser Woche bereits das zweite Blitzgerät, das zerstört wurde. Erst am Montag wurde ein mobiler Blitzeranhänger in H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert