Neustadt in Holstein : Zwei Verletzte bei Unfall auf A1

Der Pkw überschlug sich und kam im Seitengraben der Fahrbahn zum Stehen.

Der Pkw überschlug sich und kam im Seitengraben der Fahrbahn zum Stehen.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll sich ein Unfallwagen überschlagen haben. Der genaue Hergang ist noch ungeklärt.

shz.de von
02. September 2018, 11:10 Uhr

Neustadt | Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Neustadt in Holstein im Landkreis Ostholstein sind zwei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte sich am Sonntagmorgen ein Auto überschlagen. Die genaueren Umstände des Unfalls waren zunächst unklar. Die beiden Verletzten schwebten nicht in Lebensgefahr, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Für die Bergung war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Während der Räumungsarbeiten wurde die A1 in Höhe Neustadt-Mitte vorübergehend gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert