Hamburg-Nettelnburg : Zwei private Osterfeuer lodern am Allermöher Deich: Anwohner riefen die Feuerwehr

shz+ Logo
<p>Anwohner machten sich Sorgen: Die Feuer schienen nicht unter Kontrolle. Die Feuerwehr entschied sich zu löschen.</p>

Anwohner machten sich Sorgen: Die Feuer schienen nicht unter Kontrolle. Die Feuerwehr entschied sich zu löschen.

Die Feuer waren nicht genehmigt, die Feuerwehr ist vor Ort und löscht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
20. April 2019, 15:28 Uhr

Hamburg | Drei Freiwillige Feuerwehren, ein Zug der Berufsfeuerwehr und ein Führungsdienst, die Polizei – all diese Einsatzkräfte sind seit kurz vor 12 Uhr am Allermöher Deich im Einsatz: Inmitten von Gasförder- un...

gHumbra | Dier Frgiilieelw Fwerreehun,e eni gZu der wuesferfrerehuB nud nei hseF,dsinüutnrg ide oiliePz – lla ieeds irEateäsztnkf nsid tise rkuz orv 12 Uhr am erehlAmlrö ceiDh mi nti:saEz Imnientt von ösrrdef-Ga ndu cräAhekecnfl dleonr iewz riieegs e.Otrrefeus

rhreeMe urfnAre tathne Ant,gs ied eetnsf ebeduGä deor eönrgGrafdeusn dreüwn nren.neb eiD aemFnlm nsehnice ueßra el.otorKnl choD las ide rheeFwuer f,nritetfi sti tiensmzud nei rFeeu cs.iuhateifgtb Areb chrkliiw treun lKronotle tehicsn se edr eweruFrhe cniht uz nies: Die hlrertueeeuFwe ßishteneecnl h,ics dei neerondld aFlnmem ,nmenuezädmi die cfeaisetechhgtnu enfuHa n.aszcleöbuh

erD iwtloectnVarher hltfi entru Actushif vno ereerFhuw udn zolPiie itm snieme engenie ekTrerc ide Fnmamel neunf,oezeglf aitdm ide reuueeeFrewhlt esi itm rheneerm enrohR bölhancse .nekönn

kcDie emtämausmB ndu esÄt athet er enmgreagtuzeansm udn e.üdaegtnzn tiM dre nogreß eSclhafu sau lletMa zehit er nnu eslal edirew ndaruise.ean

iWr abhen enie uirnega,sgWttel bei dre riw ctihn aehscleßsiun ennk,ön dsas niee ugbreutnsAi des resuFe icsh i.retbg riW abehn iene egoßr hkTeetrc,ion ednrgheehine mit sarmket d.nWi lceohS vnarpeti reeFu nnnekö im lZfweie chitn tchhsreerb wen.dre eenwsDge anebh irw snu sau itincüghshrnederSe dzua nsdcihe,etne ads uFere zu .csnlhe ö

Nach isenKtnn erd wFeheerru dun cahn usaegsA esd Vrwntcierlhtenao agb es eekni nugmgGehien üfr edi F.eeur

Dei heho lzhAna von izatäsnekrfEtn egtirb ishc uzm Eenni uaard,s dssa rwi an zeiw neelStl hgeileigczti ttiäg rewedn emnsüs n,du dsas wri ierh enei celthshce gsgsrsaWrouevr,en hpirsc gar neki ssseLcöwrah sau aeydtnrnH hea.bn riW eüsnsm tim nde Frneehgauz nneie dvlrknehereeP .nrcinieeht dmZeu hneab wir ehri raeivlt egßor e,Feru so dssa wri ndseneecrhpt vlei rhoeR vnremnheo ünmes.s  

mI nzaistE sti eni hcuLösgz der erBeeuhefsurrfw Beodgrfre nud dire gliwirelFie eeurFehrnew mit ngaimtsse tahc u.Freagnhze

MTLXH clkBo | Bmciurlionoltath ürf tkAli re

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert