Unfall in Hamburg-Poppenbüttel : Zwei Linienbusse krachen ineinander

Avatar_shz von 21. Dezember 2020, 16:52 Uhr

shz+ Logo
Bei den Unfall entstand erheblicher Sachschaden.

Bei den Unfall entstand erheblicher Sachschaden.

Beim Rangieren am Busbahnhof kommt es zum Unfall - eine Person wird leicht verletzt.

Hamburg | Zwei Linienbuss sind am Montag gegen 16 Uhr am Busbahnhof in Hamburg-Poppenbüttel kollidiert. Der Unfall geschah beim Rangieren im Bahnhof. Ein Großaufgebot an Rettungskräften wurde alarmiert. Die Helfer mussten letztlich aber nur eine leicht verletzte Person versorgen. Es entstand erheblicher Sachschaden - mehrere Scheiben und eine Anzeigetafel gingen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert