Hamburg : Zugbegleiter wird bei Stromschlag im ICE verletzt

shz+ Logo
Der Zugführer liegt zusammengesunken auf dem Boden im ICE.

Der Zugführer liegt zusammengesunken auf dem Boden im ICE.

Der Mann wollte eigentlich nur die Temperatur über die Klimaanlage verändern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. Februar 2019, 10:52 Uhr

Hamburg | Ein Zugbegleiter der Deutschen Bahn musste am Samstagabend nach einem Stromschlag am Hauptbahnhof von der Feuerwehr versorgt und ins Krankenhaus transportiert werden. Laut unbestätigten Zeugenangaben wol...

gHamrub | iEn geiuegtZblre dre echnutseD anBh sstume am sabamSdgaent anch eeimn htmasocgSrl ma htaapfbnHhou ovn dre ererFwehu tgesrrvo ndu sni nakhKersnau rprtarisnotet rd.eenw

aLut gttninäsbeteu nZegnbugnaeea lolewt ien ileeeZggrtub ngeeg .4522 Uhr uafgndur rde Brewhcedse enies saraetsghF ied aprTteruem mi CEI an der gmniKllaaea r.ärdnneev lsA er eienn reShaclt e,ertürbh slol re ennei malchtgSsor meenobkm beahn dnu aaduhrfni nalgfelmeu ines. ienrE renies lneleKog dfna ihn tnhci chnrpsreaba ndu tim milßnäegueregm sluP dnu ltmriraeae räentettfgkRsu nov eruFrhwee dun elizP.io

eDi aeeessgRnnstttinstu ervngtsero das irwede hapbarersnce pfreO emmeaigsn mti nemie zrtatoN ni mde an Gesil 13 dnehsetne g.uZ ndnchlißAees erwdu dre nMan zru eeiwentr ruecUtnnhgsu dnu ruosregnVg ni ine sunanaehrkK tteao.prrtrisn

 rDe rrehveknBah mstuse für ied nrneausitRegbtet auf dne nleiesG 13 dnu 41 otesgtpp wnd.eer iDe euerhFwre arw tim udntzdnee atEektnirnfzäs vor .Otr eWiteer geürnHdenrit sind erhbsi ulk.arn

MHTXL oBckl | artitilhnmooculB ürf r kiAlte

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert