Diebstahl beim Discounter : Zeugenaufruf nach Raub in Hamburg-Eppendorf

Zwei Männer sollen in die Kasse eines Discounters gegriffen und Bargeld entwendet haben. Sie entkamen nach der Tat.

Avatar_shz von
07. März 2019, 14:13 Uhr

Hamburg | Die Polizei in Hamburg fahndet nach zwei bislang unbekannten Männern, die am Mittwochabend einen Discounter in Hamburg-Eppendorf überfallen und Bargeld erbeutet hatten.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befand sich zunächst ein Mann (Täter 1) an der Kasse und händigte der Kassiererin einen Leergutbon aus. Als sie den Bon scannte und den Preis für einen Donut eingegeben hatte, öffnete sich automatisch die Kassenlade.

In diesem Moment trat ein zweiter Mann (Täter 2) an die Kassiererin heran, drückte sie zurück, griff in die Kasse und entnahm daraus Bargeld. Auch der Täter 1 drückte die Frau zurück und entnahm Bargeld aus der Kasse.

Anschließend flüchteten beide Männer in Richtung Eppendorfer Baum. Eine Fahndung mit zehn Streifenwagen führte nicht zur Festnahme der Täter.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:

  • dunkle Hautfarbe
  • etwa 20 Jahre alt
  • etwa 1,70 m groß
  • schlank
  • dunkel gekleidet, mit Kapuze

Täter 2

  • dunkle Hautfarbe
  • größer als Täter 1
  • dunkel gekleidet

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 040/4286-56789 zu melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert