Nach Triumph bei den Bezirkswahlen : Zerwürfnis bei der Ökopartei: In Hamburg gibt’s die Grünen jetzt doppelt

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 21. Juni 2019, 09:53 Uhr

shz+ Logo
Für die Ökopartei ist das Zerwürfnis auf offener Bühne ein jäher Dämpfer nach dem beispiellosen Höhenflug.

Für die Ökopartei ist das Zerwürfnis auf offener Bühne ein jäher Dämpfer nach dem beispiellosen Höhenflug.

Auslöser sind Vorwürfe gegen zwei neu gewählte Grünen-Abgeordnete. Die jungen Männer stehen im Verdacht extremistischer Tendenzen.

Hamburg | Wie gewonnen, so zerronnen: Keinen Monat liegt der Triumph der Hamburger Grünen bei den Bezirkswahlen zurück, doch seit Donnerstag ist der Sieg zumindest im Bezirk Mitte so gut wie wertlos. Interne Streitigkeiten Wegen interner Streitigkeiten hat sich die Fraktion gleich bei der konstituierenden Sitzung der Bezirksversammlung am frühen Abend gespalten....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen