Insel im Wattenmeer : Weniger Touristen, nur 25 Einwohner: Neuwerk sorgt sich um seine Zukunft

Avatar_shz von 14. September 2020, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Wenn die Tide günstig steht, ist die Anreise mit Pferd und Wagen übers Watt bei Touristen beliebt.
Wenn die Tide günstig steht, ist die Anreise mit Pferd und Wagen übers Watt bei Touristen beliebt.

Hamburgs Wattenmeer-Eiland sucht eine Perspektive. Besonders Familien mit Kindern sollen auf die Insel gelockt werden, um dort zu leben und zu arbeiten.

Neuwerk | Es ist das Jahr der Jubiläen – und dennoch läuft es nicht ganz rund auf Hamburgs Außenposten in der Nordsee. Die Insel Neuwerk inmitten des nun 30 Jahre alten Nationalparks Hamburgisches Wattenmeer mit gleich zwei Schullandheimen – das eine gerade 100 Jahre alt – und dem 710 Jahre alten Leuchtturm muss sich neu erfinden, findet der Geschäftsführer der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen