Abfallkonzern Remondis/Hamburg Wasser : Weltpremiere: Hamburg gewinnt Phosphor aus Fäkalien

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 01. März 2019, 19:52 Uhr

shz+ Logo
Klärschlamm enthält viel wertvollen Phosphor.
Klärschlamm enthält viel wertvollen Phosphor.

„Eine geniale Idee“, befand Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) – finanziell und als Umweltgedanken.

Hamburg | Hamburg will die Fäkalien der Millionenstadt künftig als einträgliche Rohstoffquelle nutzen. Der städtische Versorger Hamburg Wasser und der Abfallkonzern Remondis haben am Donnerstag auf der Dradenau im Hafen den Grundstein für eine in dieser Art weltwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen