HVV Switch App : Warum jetzt eine knallbunte U-Bahn durch Hamburg fährt

Lorenz 4,5x6-1.jpg von 14. Dezember 2020, 16:50 Uhr

shz+ Logo
Hamburgs buntester U-Bahnzug am U-Bahnhof Elbbrücken mit Hochbahn-Chef Henrik Falk (links) und HVV-Geschäftsführer Lutz Aigner.

Hamburgs buntester U-Bahnzug am U-Bahnhof Elbbrücken mit Hochbahn-Chef Henrik Falk (links) und HVV-Geschäftsführer Lutz Aigner.

Wer in der Großstadt mobil sein will, braucht kein eigenes Auto. Aber eine Smartphone-App - wenn's nach dem HVV geht.

Hamburg | Jetzt aber mal Schluss mit der hanseatischen Zurückhaltung: Hochbahn und HVV haben einen U-Bahn-Zug in knalligen Farben beklebt und schicken ihn auf Werbetour durch die Metropole. Die „bunteste U-Bahn der Stadt“ soll die Hamburger unübersehbar auf die neu gestaltete HVV Switch App aufmerksam machen. Denn die, so betonten Hochbahn-Chef Henrik Falk und H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen