A7 Hamburg : Vollsperrung der A7: Unfall Höhe Stellingentunnel

shz+ Logo
Zeitweise wurde die A7 voll gesperrt, was zu zahlreichen Staus führte.
Zeitweise wurde die A7 voll gesperrt, was zu zahlreichen Staus führte.

In Fahrtrichtung Süden auf der A7 kam es am Dienstag zu einem schweren Autounfall.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-90948786_23-97656317_1525877015.JPG von
15. Mai 2019, 11:10 Uhr

Hamburg | Nach einem Verkehrsunfall auf der A7 ist es am Dienstagabend zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen überholte ein 50-jähriger Fahrer eines BMW einen Sa...

uagbrHm | achN eeinm lnheVkruesfarl fau edr 7A sit es ma gnbaDnaseidte uz liebrehenhc kntgeähgcsieierrVrtehunneb emm.gkneo Nhac egzeirmdeti ndtaS edr erunmgilEtnt otehbülre ine r0e5igrhj-ä Fraehr eesni WBM eenin zStualtge fua der nehretc hr,srFuap sda etleit eid iPezloi am cMotwtih .mti

ßnnielhsecAd eolwtl er nde hesaireFtrfn slewhenc dun ostß auf dme ermttlnei sethanrFfire mti dme lguzeatSt s.amzunme rDe WMB dwure hdducra fua ned nlnkei nsarherfietF .edgrlesechut erHi ßsite das oAtu eengg ienen aMazd eseni 5-iä0.eJrngh snßlcneAidhe llpraet re neegg ied ttiaelkieMllnpet dun hcrvsboe eiesd chudrda hectli in ned nreh.kGreegev

sVougplrlnre in hcgRtuin Sneüd

Die zePliio serrtpe eid ntobauAh wteeziise ni hciRugnt edüSn lolv. In Rgnhtciu Noredn smuets eenwg der ngreenenherdia npiteLklae red nielk aeFerinfrhst hnreegeorvdürb tpgsrere enwe.rd erD ehrraF esd BMW rduew clthie etvrtzle ni ine ghelneneesag Kannuasrehk .rehtcagb

nrafuiaDh kma se uz reremeh tS.uas nI uhtnRcgi neüdS criac neun tilreKeom bis zur lseesAtnchssull Qnricbkuo dnu in iRugncth ondeNr evir tlirKmeoe isb urz hulleslcsAesnts arcmentOhsh. fuA red 32A ssech milertoeK in Rntuicgh eSnüd isb zur utlesshsAesclnl bl.enkaHtes

TL HMX clBko | uhonrocittllBmai für itklreA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert