Im Bereich Hamburg-Moorburg : Vollsperrung der A7 beendet – Fliegerbombe entschärft

Avatar_shz von 22. September 2020, 15:52 Uhr

shz+ Logo
Eine entschärfte Fliegerbombe (Symbolfoto).
Eine entschärfte Fliegerbombe (Symbolfoto).

Die Bombe wurde bei Bauarbeiten entdeckt.

Hamburg | Der Kampfmittelräumdienst (KRD) in Hamburg hat am Dienstag eine in unmittelbarer Nähe der Autobahn 7 entdeckte 500-Pfund-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. „Die amerikanische Bombe ist bei Bauarbeiten in neun Metern Tiefe gefunden worden und konnte nicht abtransportiert werden“, wie Ronald Weiler vom KRD sagte. Sie habe deshalb an Ort u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert