Experten-Kritik aus Hamburg : Virologe Schmidt-Chanasit ist nicht überzeugt vom Teil-Lockdown

Avatar_shz von 29. Oktober 2020, 10:21 Uhr

shz+ Logo
Jonas Schmidt-Chanasit hält die Schließung der Elbphilharmonie nicht für zielführend.

Jonas Schmidt-Chanasit hält die Schließung der Elbphilharmonie nicht für zielführend.

Der Virologe hält Teile der neuen Maßnahmen für überzogen. Er kritisiert beispielsweise die Schließung der Elbphilharmonie.

Hamburg | Der Hamburger Virologe Jonas Schmidt-Chanasit findet den beschlossenen Teil-Lockdown im November in mancher Hinsicht überzogen. Er und einige seiner Kollegen seien nicht gegen alle Maßnahmen, „aber bei bestimmten Maßnahmen stellt sich einfach die Frage der Verhältnismäßigkeit und ob sie auch zielgerichtet sind und das bezwecken, was wir eigentlich erre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen