Hamburg-Lurup : Vermisstenfahndung nach 17-Jähriger: Wo ist Melisa?

Seit dem 17. Mai ist die 17-jährige Hamburgerin verschwunden. Die Polizei bittet um Mithilfe.

shz.de von
19. Mai 2015, 11:52 Uhr

Hamburg | Die Polizei Hamburg sucht nach der 17-jährigen Melisa Ökmen. Sie verließ die Wohnung der Mutter am 17. Mai gegen 11.30 Uhr im Swatten Weg in Hamburg-Lurup, um angeblich mit der Cousine der Mutter zu frühstücken. Diese Wohnung liegt nur wenige Meter entfernt, dort erschien die Jugendliche jedoch nicht. Im Nachhinein stellte die Mutter fest, dass Melisa eine Tasche mit Kleidung gepackt und Bargeld eingesteckt hatte.

Melisa ist 1,62 Meter groß und schlank.
Polizeipresse
Melisa ist 1,62 Meter groß und schlank.
 

Melisa wird wie folgt beschrieben: 17 Jahre alt, 162 Zentimeter groß, schlanke Figur, hellbraune Haare (etwas heller als auf dem Foto). Bekleidet ist sie mit einer blauen Jeanshose, einer schwarzen Strickjacke und einer Jeansjacke.

Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt der Region Altona (LKA 124) geführt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 4286/56789 oder jede andere Polizeidienststelle.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert