Medienbericht : Vermisste Kunststudentin aus Hamburg wieder da

shz+ Logo
Die Ermittler besuchten am Samstag den Vater und den Freund der Vermissten.

Die Ermittler besuchten am Samstag den Vater und den Freund der Vermissten.

Die seit Montag vermisste Jessica R. hat sich bei der Polizei gemeldet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
25. Mai 2019, 18:48 Uhr

Hamburg | Die seit Montag vermisste 21-jährige Hamburger Kunststudentin hat sich auf dem Polizeirevier in Neu Wulmstorf gemeldet. Nach Angaben der Mopo soll sie unverletzt sein, die Gründe für ihr Ve...

rugabHm | eDi teis Mnagto viestmers ih12-gäerj rHrbuegam duinstKnntuets tha csih auf edm vziiorlePriee ni euN urfomtlWs d.tlgeeme achN eaAnnbg der opMo lslo eis ttlzneuerv isne, edi üGdenr frü hir seiercVnwnhd engla naecmhd im itenrvap r.heBcei eiD hzlioilniceep aMnnamßeh dsni dmtai lbgosehscs.nae

HMXLT oclBk | lhBtictuooamlnri frü ltrkAie 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert