Hamburg-Eilbek : Verletzter bei Wohnungsbrand in der Wandsbeker Chaussee

shz+ Logo
Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Der Mann wurde mit einem Inhalationstrauma ins Krankenhaus gebracht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. September 2019, 07:18 Uhr

Hamburg | Bei einem Wohnungsbrand in Hamburg-Eilbek ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mann verletzt worden. Er sei mit einem Inhalationstrauma ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Mo...

abgumHr | eiB eniem onrgnhbnuWads in rieEkbgbmaH-lu tsi ni red thNac muz Mtchotiw nie nnMa rtvletez eo.wdnr rE sei imt eeimn rnnalttaahmiauosI sni nanaurKeshk gaetcbhr n,edorw agest nie Spehrrec der rerweeuFh am o.rgnMe

mDanceh rtnbnane gtdeientängEnrinueshgcs ni erd Wgnnouh sed asn.nMe ieW es zu emd rnBda amk, ktoenn der Scerhepr uzctänhs nhtci aseng. mZu cSeahnhsdca in dem Merusemlafinaihh nnetok eid Pzeloii conh nkeei bAgenan .enhmca

HLMXT okclB | icntotoaluiBlmhr ürf r elAitk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert