Hamburg-Eilbek : Verletzter bei Wohnungsbrand in der Wandsbeker Chaussee

shz+ Logo
Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar.

Der Mann wurde mit einem Inhalationstrauma ins Krankenhaus gebracht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. September 2019, 07:18 Uhr

Hamburg | Bei einem Wohnungsbrand in Hamburg-Eilbek ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mann verletzt worden. Er sei mit einem Inhalationstrauma ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Mo...

Hbgarum | eBi eemni hWdnngrobusna in -rbueamHgblkiE its in rde hacNt mzu iwochtMt nie Mnan rleetvzt e.drwno rE sie tim minee utohlasrniaIamtan isn aknhKreasnu graetbch e,dwnor asget ien rchSerpe dre wereurFhe am onreMg.

eamchnD rnanbnet eegregsincEhnngtstdniuä ni rde uognnhW des .ennMsa eiW se zu emd dBrna am,k tknnoe red rehScerp äszchutn tncih snge.a muZ deshanSccha ni emd iaheiMnfhmaluers enontk dei eilPzio hcno nkiee naAngbe .hemnca

XLMHT lkcBo | aricooiBmthultln üfr kAlti er

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert