Tarifverhandlungen : Verdi ruft zu Warnstreiks bei Hamburger Banken auf

Avatar_shz von 19. Juni 2019, 11:01 Uhr

shz+ Logo
Verdi möchte in den Verhandlungen für Gesundheits- und Entlastungstage eintreten.

Verdi möchte in den Verhandlungen für Gesundheits- und Entlastungstage eintreten.

Am 3. Juli gehen die bundesweiten Tarifverhandlungen im Bankgewerbe in die fünfte Runde.

Hamburg | Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Hamburger Banken am Donnerstag und Freitag zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Betroffen seien die Hamburger Sparkasse, die Commerzbank, die Deutsche Bank und die Bank UniCredit, heißt es in einer Mitteilung der Gewerkschaft vom Mittwoch. Am Donnerstag ist ein „Gesundheitsmarsch“ um die Binnenalster g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen