Hamburg, meine Perle : Van-der-Vaart-Abschied bringt Comeback der HSV-Hymne

shz+ Logo
Hat bei Lotto King Karl angerufen: Rafael van der Vaart.

Hat bei Lotto King Karl angerufen: Rafael van der Vaart.

Für sein Abschiedsspiel am 13. Oktober hat sich der ehemalige HSV-Profi Rafael van der Vaart das Lied gewünscht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
13. August 2019, 11:32 Uhr

Hamburg | Die zum Saisonbeginn abgeschaffte HSV-Hymne „Hamburg, meine Perle“ wird noch einmal im Stadion des Zweitligisten erklingen. Am 13. Oktober findet im Volkspark das Abschiedsspiel des ehemaligen HSV-Profis ...

aumbHgr | eDi zum Saingbnoines caehfabsefgt mHVn-eHyS m„b,aHgur meein Prlee“ dwir ohnc emanli im oiaSdnt esd ileeZiwgtsnit lnin.ergek Am .13 kboOert infted mi kropValsk sad iebphscAesilds dse eialmehegn isoPrf-HSV lReaaf van rde aVrta ttas,t dnu der dnNdierläere aht cihs im dofVrle mti Sräeng ottLo nKig aKlr in gedrVbunni tsgzt.ee l„eaafR tha cihm rnufeenga dnu mhic r,agtgef ob hci im henmaR ssniee sphlAesdbsceisi chno lineam Hg',ruabm nemei 'Prlee is“,eng aesgt dre Mukirse dre B„id“l i(t:nsg)Dea „chI eahb eohn uz gröezn et.“ggzaus

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen