Hamburg, meine Perle : Van-der-Vaart-Abschied bringt Comeback der HSV-Hymne

shz+ Logo
Hat bei Lotto King Karl angerufen: Rafael van der Vaart.

Hat bei Lotto King Karl angerufen: Rafael van der Vaart.

Für sein Abschiedsspiel am 13. Oktober hat sich der ehemalige HSV-Profi Rafael van der Vaart das Lied gewünscht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. August 2019, 11:32 Uhr

Hamburg | Die zum Saisonbeginn abgeschaffte HSV-Hymne „Hamburg, meine Perle“ wird noch einmal im Stadion des Zweitligisten erklingen. Am 13. Oktober findet im Volkspark das Abschiedsspiel des ehemaligen HSV-Profis ...

bHagmur | Die mzu aigSineosbnn hacebsgaftfe mynVH-eHS ,gHruabm„ eenim r“elPe diwr ocnh lnaemi mi aionStd eds eeiiZnltsgitw .ennriegkl Am 31. ekbtorO fdtein im klosprVka das sceidAspeiblhs des higmenaeel fVsHSr-ioP Raeafl nav der rVtaa tstta, dnu red dnirrdläeeNe hta hisc im rdlfoVe tmi Srgäne tLoot igKn alKr in neguVrdnbi tesg.zte aaRefl„ ath himc gfunnerae nud hcmi ggft,rae bo ihc im anRhem nsseie pdeessslbschiAi ocnh almnie Hg'ramb,u neime lP'ere sieng“, seatg erd irskuMe red “„idBl e)tg(saDin: I„ch bhea nhoe uz nröegz zaetgsg.“u

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen