Hamburg, meine Perle : Van-der-Vaart-Abschied bringt Comeback der HSV-Hymne

shz+ Logo
Hat bei Lotto King Karl angerufen: Rafael van der Vaart.

Hat bei Lotto King Karl angerufen: Rafael van der Vaart.

Für sein Abschiedsspiel am 13. Oktober hat sich der ehemalige HSV-Profi Rafael van der Vaart das Lied gewünscht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. August 2019, 11:32 Uhr

Hamburg | Die zum Saisonbeginn abgeschaffte HSV-Hymne „Hamburg, meine Perle“ wird noch einmal im Stadion des Zweitligisten erklingen. Am 13. Oktober findet im Volkspark das Abschiedsspiel des ehemaligen HSV-Profis ...

arHgumb | eDi uzm neasngiobniS ethsgbcaffae HSVme-yHn „muabH,gr ieenm “erelP idwr chno enmali im atinodS sed nigwltZeiseit nrl.enikeg mA 13. ekroOtb tfedni im kolsparVk ads lihseepdsbciAs des eglihnamee soif-PrHVS alafeR van erd aartV tstta, udn red edirNlräeden hat chsi mi Vroledf mit geänrS toLot niKg Kalr in iunrbVdegn .ezetsgt eRfal„a hat imhc nerufgnae udn hmci agfrget, ob ihc im hnaemR ssneie Asscisplebhiesd nohc imenal ,ruga'Hbm mieen Pe'elr ,“ngise atseg dre iMsrkeu dre „Bil“d easi)g(nDt: I„hc habe hneo zu öeznrg us“a.tzegg

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen