Mittelstandsstudie der Commerzbank : Unternehmen in HH und SH reagieren stärker auf globale Risiken

Avatar_shz von 13. Juni 2019, 06:53 Uhr

shz+ Logo
Noch guckt der international aufgestellte Mittelstand in Hamburg und Schleswig-Holstein nicht in die Röhre - aber der Pessimismus nimmt zu.
Noch guckt der international aufgestellte Mittelstand in Hamburg und Schleswig-Holstein nicht in die Röhre - aber der Pessimismus nimmt zu.

128 Unternehmen aus dem Norden wurden befragt. Bei Auslandsaktivitäten zögern sie mehr als der Bundesdurchschnitt.

Hamburg/Kiel | China wird von deutschen mittelständischen Unternehmen inzwischen als verlässlicherer Handelspartner angesehen als die USA, und der im Herbst anstehende Brexit verunsichert die international agierenden Unternehmen immer stärker: Dieser aus der aktuellen Mittelstands-Studie der Commerzbank bereits bekannte bundesweite Trend ist in Hamburg und Schleswig-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen