zur Navigation springen

Hamburg-Poppenbüttel : Unbekannte zünden Luxus-Auto an - Polizei ermittelt

vom

Das Fahrzeug wird bei dem Brand komplett zerstört. Die Täter können unbemerkt entkommen.

Hamburg | Unbekannte haben ein Luxus-Auto in Hamburg angezündet und das Fahrzeug dabei vollständig zerstört. Die Täter konnten in der Nacht zum Dienstag im Stadtteil Poppenbüttel unbemerkt entkommen - die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung, teilte ein Polizeisprecher mit.

Bei dem Feuer wurde ein weiteres höherwertiges Auto in der Nähe beschädigt. Angaben zum Schaden lagen der Polizei zunächst nicht vor. Verletzt wurde niemand.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 07.Jun.2016 | 07:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert