Bürgerschaftswahl in Hamburg : Umfrage: Grüne erstmals vor der SPD

shz+ Logo
Katharina Fegebank ist die Spitzenkandidatin der Grünen beim Wahlkampf der Bürgerschaft in Hamburg.

Katharina Fegebank ist die Spitzenkandidatin der Grünen beim Wahlkampf der Bürgerschaft in Hamburg.

Die Kräfteverteilung der Insa-Umfrage könnte sich bei der Wahl im Februar 2020 bestätigen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-11132040_23-96964980_1523869628.JPG von
12. November 2019, 18:49 Uhr

Hamburg | Die Zeichen stehen auf Grün in Hamburg: Erstmals hat die Ökopartei in der Sonntagsfrage die Nase vor der SPD. Laut einer Insa-Umfrage im Auftrag der „Bild“-Zeitung kann die Partei von Herausforderin Katha...

rbguHam | eiD eeZcnih tsheen uaf rünG in abHgur:m lssrEtam tha dei rkÖoiepat ni erd ggaertnaoSsfn edi asNe ovr edr PDS. uLta erien mrf-sngaIUae im gaAfutr der iBgen-lZuid„“t nkan dei rePait nov rdeienuroraHsf iataanhKr ebnkFega uaf 62 rznoPte erd hsmilWeärment eofn,hf eid SDP nvo ergritlivTdeeeit rteeP crehnssecTth mkäe auf 25.

nI nde nvegrgeaenn tMenano tahet eid SPD hrem dreo enrgewi cuehdlti rvo red aoipÖktre eegn.lge eBi rde wafBühltrgshrsace 1025 emkenab ide sGensneo ,6(54 tzo)rPne cnoh fsta imaevlr os ilvee emtnSim wie eid ünrnGe ),.312(

seeWil:trnee Wsa eiS rüeb ied htarürcalgBssfhew in aurgbmH siswen nssmeü

Soeltl hics dei geuerltäKenrtfiv ibem gnegannrU ma .32 rbeuraF 2200 tti,ngseebä äbkeem red tadtatsaSt sltsrmae niee rauF uzr reBiteinrmgrües – ndu laermsts iene ür.neG eBrshi igreert atKhiraan bagkenFe asl iweetZ sreeBremtriügin mti iebnsmhAtra sTehtrnshecc simganee.m

aüas-nknadiiBJm dwegninto für end slcwhcMhtaee

chaN end leantleuk anZelh äechtbru ise üfr nde hMhacecsewtl denis eetwrnde ied tizSelmareandkoo lsa intJouerrarnp – asw siede haekrgoistc ieeuhsßncsla – orde nie dJnansüiBik-ama imt UCD nud ,FPD oürwf edeib teerPani rBiefcttshea gnaieseirisnl. nI dre rUgfmea mktmo ide inn-oHUensa uaf 71 tPnorez 20(51: ,9)51, cahu dei ebnilLaer wräne mti 8 retznoP ).27( eihrsc in der hrr.eüstBgfac Die eiknL gietl ibe 21 r,ztenPo edi DfA bei 8 und edi tennsiosg bie .4

-nfeCaIhs enanmrH nekrtBi tgase erd :B„“lid nI„ raumbgH ehtecinz cihs nie pe-Kf-KoRfnnno-paen ewhszcni nGernü dun SDP a.b reW hier uaf ned resent zlatP tmmo,k tha uteeuBndg weit erbü uargbHm an.“hsiu slA eoepTtnhm neennn urHamgbs rWhleä ughennonW nud enM,eti uak,nrurftrIts Vrerkeh nud NPÖ​.V

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen