zur Navigation springen

Freitag ab 14 Uhr : Twitter-Marathon: Hamburger Polizei berichtet 12 Stunden lang von Einsätzen

vom

Unter dem Hashtag #12hPEZ twittern die Beamten über ihre alltäglichen und kuriosen Einsätze.

shz.de von
erstellt am 10.Nov.2017 | 06:41 Uhr

Hamburg | Die Hamburger Polizei twittert wieder einen Tag lang live von ihren Einsätzen. Von Freitag 14 Uhr an wird das Social Media Team der Polizei Hamburg zwölf Stunden lang unter dem Hashtag #12hPEZ Einblick in die Arbeit der Beamten geben. Eine erste Aktion dieser Art hatte es Anfang März gegeben.

 

In Hunderten Tweets hatte die Polizei damals über ihre alltäglichen und ungewöhnlichen Einsätze berichtet. Die Hamburger Polizei hat auf Twitter inzwischen über 140.000 Follower.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen