Corona-Krise : Trotz Extremsituation: Kein Anstieg von häuslicher Gewalt in Hamburg

shz+ Logo
Viele Frauen befinden sich mit ihrer Familie auf engstem Raum und können sich durch die Kontaktsperre kaum noch frei bewegen.

Viele Frauen befinden sich mit ihrer Familie auf engstem Raum und können sich durch die Kontaktsperre kaum noch frei bewegen.

Gewaltbedrohte Frauen haben derzeit keinen Ausweg aus Konfliktsituationen – Fachstellen sind telefonisch erreichbar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. April 2020, 17:20 Uhr

Hamburg | Die Hamburger Sozialbehörde und die Polizei verzeichnen wegen der Corona-Krise keinen Anstieg von häuslicher Gewalt in Hamburg. Derzeit melde die zentrale Notaufnahme der Frauenhäuser keine gesteigerte Na...

raHmgbu | ieD arbHugrme alohöbdeSrzei nud die eiilozP ehninezcevr weeng rde Kroiaer-Cson ienken tiseAgn nov creshhäiul ewlatG in bguH.mra Deteriz delem ide zatelner matufeoanNh edr raFshueenäru nieek isgteetereg hfg,Ncaare tleite eid deorhzeiaölbS ma tirgFae ti.m

Mher uzm Tamh:e

üFr dne l,laF sdsa shic asd ädrvenenr lesot,l erwde jodhce vs:rgtorgoe rcuhD uimgenntAne nvo etrknUeütnnf enkön lhelnsc etigrare ,ewdnre asenguo ewi ebi trfeetAnu von ldsctolrno-fahrVn.eäaCe hcuA nnad eis inee fhemuAan ni eni auneaFruhs imt ecphtndeesrenr otisInaol und uBrgtuene rnwehitei .tihtäeslwgeer nlsBaig bege se bear kennei ,allF ieb emd edsi eelhirdofcrr r.wa

izloPei etshi eseunrVbesrg

andSar ,regvLnü psneessiPcerherr der zloiePi maguHb,r etsih here inee enei Vrugnse.reebs

riW enhba im nmtMoe mi hBreeic der shcihälune waetlG nikee nsieendgte .hleZan zaGn mi te,gleiGne mi ntoeMm nids sdiee chon nke.ni sd

ttobwleeeGrhd„a und ebtreeonff ranueF dnis ni eetZin onv bteKrvotenakotn dnu gceShlißun vno nengobAet mi nfiöceenfhtl amuR in eirne “e,imtExrnutaosit stega tioslaaineznoSr elaeMin dnerhaoL .(PDS) neIhn eenlhtf ide guwesAe usa fknsenuiKtniotol,ita eliev tsenüsm die tZie itm der lameiiF afu egmen Ruma isneebertt udn ntnöken schi nhoe oloetrnKl akmu fire w.egeebn

eieonetllffH ürf fteefoneBr

Betfrnofee lltones derha nithc r,egözn dsa ifnolHelftee afneznuru dun schi Rta neegb zu .lssean Dei rbHaumger lraaebnenulFtsteghsc nebah ihr gnoebAt meuteltsgl dun ietenb neie eenlfisetoch gnraeuBt sla satrzE ürf lehsrpneiöc Ktnaekot rode euepaGunrrbpgetnn na.

Wer feiHl geböntit, kann das intHeffleloe w„aGtle enegg aF“enur nfareun – se sit nisolhefect unret 00008 161 106 udn avi aBtieOgnlnue-rn agT ndu atNhc cerribrhae nud ebträ fetoBefnre rlael Nlneittaäoanit, heiögre,gnA nrdeeuF dnu thäcFkefa.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen