Keine Beschränkung des Umgangsrechts : Trotz Corona-Auflagen: Kinder dürfen getrennt lebende Eltern besuchen

shz+ Logo
Das Umgangsrecht von Väter oder Müttern darf auch in Corona-Zeiten nicht beschnitten werden.

Das Umgangsrecht von Väter oder Müttern darf auch in Corona-Zeiten nicht beschnitten werden.

Auch über Bundesländergrenzen hinweg sollen die Besuche weiter möglich sein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. April 2020, 16:45 Uhr

Hamburg | Kinder von getrennt lebenden Eltern dürfen ihre Väter oder Mütter trotz der Corona-Auflagen jederzeit besuchen. Das gelte umgekehrt auch für die Eltern selbst, teilte die Hamburger Sozialbehörde am Montag...

Harbgum | neidrK von tneetrgn eleebdnn eltEnr neüfdr hire träVe eord Mretüt zrtot erd rAn-Cenlfuoaaog dzetejrie c.uebeshn Dsa gtele mhertkgeu huca rfü eid leErtn ets,lsb ettile ied ueHrbrgma hazeöSrebdoil am Mtgaon mt.i

Ee„ni cgeuänrnsBkh esd rsmggstencaehU rewä zlu.äiusngs hucA üerb zBendnlnäreredeunsg hnewig ussm dsgweeen rlka inse, asds ngecEsiksneheärnbruien in eesndi lläFne htcni ri“fee,gn errteklä ztaosinnalreSoi ialMeen rhnLoead D(SP). Die etnelnegd cneäkunsbnKtntgarhkeo erüfndt ichtn uazd fhe,nrü sas„d glnBtenKriu-nie-dEezneh ctenrnurhboe rdewen – ucah nenw es itgl, asnbdAt zu tlahen nud eaKkttno zu zeer“iun.red

zhtcSu rde rKdine dero nreEtl

ieD aezerdöohSlib tobe,ent brdnseenoesi eid etvoRiebrese in nde enenrodrgunV red brmHgua nmeeugdneb elsruädenBnd efünrtd ncthi zuad eü,nhfr adss sda fau asd Guregtdnsez ecküudrhzeneg estgcrnmagUh iehbtecsntn erwe.d

cllhohieGw ssmüe mi iejneelgwi iEflnlleaz nhtsenceeid wr,dene bo ieen ankothfmauKntae wczhesni ned Erntle und hiemr dnKi hmiiseizdcn ehlipatscromb :esi enWn„ h-tSczu udn Haemnmneßenayihg uz iemnek ecirnesh zStuhc sde isKnde dero dre trenEl hfn,erü snid eescilnhprö noetatkK uz u“aelsen.rnst

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen