Keine Beschränkung des Umgangsrechts : Trotz Corona-Auflagen: Kinder dürfen getrennt lebende Eltern besuchen

Avatar_shz von 06. April 2020, 16:45 Uhr

shz+ Logo
Das Umgangsrecht von Väter oder Müttern darf auch in Corona-Zeiten nicht beschnitten werden.

Das Umgangsrecht von Väter oder Müttern darf auch in Corona-Zeiten nicht beschnitten werden.

Auch über Bundesländergrenzen hinweg sollen die Besuche weiter möglich sein.

Hamburg | Kinder von getrennt lebenden Eltern dürfen ihre Väter oder Mütter trotz der Corona-Auflagen jederzeit besuchen. Das gelte umgekehrt auch für die Eltern selbst, teilte die Hamburger Sozialbehörde am Montag mit. „Eine Beschränkung des Umgangsrechtes wäre unzulässig. Auch über Bundesländergrenzen hinweg muss deswegen klar sein, dass Einreisebeschränkunge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen